Verbindlichkeitenspiegel anhang Muster

Mehrere Quellen können dazu führen, dass die tatsächlichen Verpflichtungen unterschätzt werden. Das Schuldenmanagement ist in einigen Ländern mit niedrigem Einkommen eine Herausforderung, in denen die rechtlichen Rahmenbedingungen schwach sind (ohne klare Definitionen, welche Unternehmen Schulden begeben können), die Prüfung unzureichend ist und die Datenverwaltung schlecht sein kann. Der Einsatz unkonventioneller Schulden und schuldenähnlicher Instrumente scheint zugenommen zu haben. Sie werden nicht immer veröffentlicht, und die bestehenden nationalen Rechtlichen Rahmenbedingungen sind nicht immer in der Lage, sie als Schulden anzuerkennen. In den letzten Jahren haben sich vier Quellen als “Schuldenüberraschungen” herausgebildet und könnten auch dazu führen, dass der künftige Schuldendienst unterschätzt wird. 4. Um an diesem Wettbewerb teilzunehmen, müssen Sie zwei von sieben der besonderen Wörter sammeln, die in der Zeitung Daily Mirror und online auf mirror.co.uk erscheinen. Diese Passwörter werden von Samstag, 4. Juli, bis Freitag, den 10. Juli 2020 angezeigt. Infolgedessen war die Schuldentragfähigkeit für einkommensschwache Volkswirtschaften vor Beginn der COVID-19-Krise zunehmend gefährdet (IWF, 2020[1]): Von 69 Ländern, die die Schuldentragfähigkeitsanalyse der Länder mit niedrigem Einkommen (LIC-DSA) anwenden, befindet sich 2019 die Hälfte entweder bereits in “Schuldennot” oder einem hohen Risiko einer Schuldenkrise gegenüber 23 % im Jahr 2013. Vor allem Rohstoffexporteure haben hohe Haushaltsdefizite erlebt, die zu steigenden Schulden führen. Darüber hinaus stieg die Fremdwährungsverschuldung rasch an (für Länder mit niedrigem Einkommen um etwa 10 Prozentpunkte des BIP zwischen 2013 und 2018), was die Risiken im Zusammenhang mit Wechselkursschwankungen zunahm.

Infolge dieser Trends ist der Schuldendienst höher, aber auch schwieriger umzustrukturieren, da formelle Koordinierungsinstitutionen wie der Pariser Club für diese neuen Akteure weiterhin fehlen. Und wie sollen die Amerikaner die wachsende chinesische Präsenz in ihrer Wirtschaft empfinden? Ist es für sie nicht selbstverständlich, sich Sorgen zu machen, dass China seinen Anteil an amerikanischen Schulden und Vermögenswerten weiter erhöhen wird – oder dass China dies nicht tun wird, was Amerika im Wesentlichen abschneidet? Das G20-Abkommen fordert auch “private Gläubiger (…) sich zu vergleichbaren Konditionen an der Initiative zu beteiligen.” Die Einbeziehung privater Kreditgeber kann die Auswirkungen des Stillstands erheblich erhöhen und die Einnahmen für IDA- und Mischländer um 8,8 Mrd. USD erhöhen, was zusätzlichen 0,3 % des BIP entspricht. Auch dies muss als Obergrenze verstanden werden, da die Forderung freiwillig ist und die Anreize für den privatsektorischen Sektor, dem Stillstand zuzustimmen, begrenzt sind. Die gesamte Liquiditätsversorgung würde sich dann auf 1 % des BIP oder 5,4 % der Staatseinnahmen belaufen. Es gibt erhebliche rechtliche Hürden, um private Kreditgeber daran zu halten, die Inanspruchnahme von Schuldendiensten zu verschieben. Bei Anleihen wären kollektivhandelnde Klauseln (CACs), die normalerweise eine Umstrukturierung von Staatsanleihen ermöglichen, in diesem speziellen Fall schwer anzuwenden.11 Relevante Gesetze im Vereinigten Königreich und in den Vereinigten Staaten, die einen großen Teil der Staatsanleihen regeln, hätten geändert werden müssen, ein komplexes und potenziell riskantes Unterfangen, das nicht der gegenwärtigen Dringlichkeit entspricht. Darüber hinaus wird ein erheblicher Teil der Schulden tatsächlich in Form von Bankkrediten gewährt, die nicht denselben Umstrukturierungsvorschriften unterliegen. Der London Club, der Geschäftsbanken koordiniert, ist nicht für den Notstand ausgelegt, der durch den Stillstand gefordert wird.

Ein weiteres mögliches Modell wäre die im Rahmen der HIPC-Initiative in den Jahren 2005-2010 eingesetzte Fazilität für den Schuldenabbau,die im Rahmen der HIPC-Initiative genutzt wurde, aber sie erforderte umfangreiche Verhandlungen und ist wahrscheinlich nicht für diesen speziellen Zweck geeignet.12 Schließlich könnte jede einseitige (und in einigen Verträgen sogar ausgehandelte) Änderung des Schuldentilgungsplans zu einem Rückgang der Kreditwürdigkeit des Landes führen und den Marktzugang verringern oder sogar kürzen. Infolgedessen wurden private Kreditgeber aufgefordert, freiwillig Nachsicht zu üben. Aus dem oben zitierten IIF-Schreiben geht hervor, dass dies für eine beträchtliche Anzahl von Kreditgebern der Fall sein wird, aber es könnte auch eine Reihe von “Hold-outs” hinterlassen. Mitte Mai haben private Gläubiger afrikanischer Länder eine Gruppe gebildet, die das Hauptinstrument für Verhandlungen sein wird. Der Vorschlag würde eine Verzögerung von rund 16,5 Mrd. USD an Schuldendienst für offizielle bilaterale Gläubiger zur Folge haben.